Was ist die Costa Brava?

Costa Brava

Die Costa Brava ist eine der beliebtesten Urlaubregionen Spaniens und befindet sich ganz im Nordosten der spanischen Mittelmeerküste in der Region Katalonien. Begriffsursprung: Wortverbindung aus dem Substantiv costa (deutsch: die Küste ) und dem Adjektiv brau (deutsch: wild ,

Costa Brava – Reiseführer auf Wikivoyage

Die Costa Brava, schöne kleine Städtchen im Hinterland und ein sehr authentisches spanisches Feeling – das alles erwartet euch an der Costa Brava! Wie kommt man von Barcelona zur Costa Brava

Costa Brava (Katalanisch): Deutsche Übersetzung, deutsch: „Wilde Küste“ liegt in Katalonien und ist der nordöstlichste Küstenabschnitt der katalanischen Mittelmeerküste. Die Costa Brava beginnt nach der auf französischer Seite liegenden Cote Vermeille südlich von Portbou und erstreckt sich auf über 220 km bis nach Blanes . wenn man von einem Küstenort …

, unbändig ); wörtliche Übersetzung: Wilde (brava) Küste (costa)

Alle Küsten von Spanien von Costa Brava bis Costa Luz

Costa Brava (deutsch „Wilde Küste“): Direkt hinter der französischen Grenze beginnt die Costa Brava. Die Costa Brava reicht von Teilen der Pyrenäen an der französischen Grenze bis nach …

Urlaub an der Costa Brava – die besten Tipps

Tourismus

Sehenswürdigkeiten Costa Brava: Tipps für interessante Orte

Kultur

Ein Ausflug an die Costa Brava

Ausflug an die Costa Brava – Die Costa Brava befindet sich im Norden von Spanien nicht weit entfernt von Barcelona und Girona. Ein großer Teil der Costa Brava wird von steilen Klippen und Felsen geprägt. Tolle kleine Buchten, dass man nicht mal eine Straße entlang des Ufers bauen kann. Man muss hunderte Höhenmeter hoch fahren und auf der anderen Seite wieder runter. Zum Teil ist die Costa Brava so steil, Bedeutung

1) die Costa Brava: der meist felsige Küstenabschnitt der Provinz Girona in Katalonien von etwa Blanes im Süden bis zur französischen Grenze bei Port Bou