Was beinhaltet eine Selbstauskunft?

was es über dich gespeichert hat.

Selbstauskunft – Wikipedia

Übersicht

Tipps zur Mieterselbstauskunft & kostenlose PDF-Vorlage

Eine Mieterselbstauskunft ist eine Selbstauskunft eines Mieterinteressenten für den künftigen Vermieter. Jedes Unternehmen und damit auch jede Auskunftei muss dir auf Anfrage mitteilen, in dem Verbraucher Angaben über die eigenen wirtschaftlichen Verhältnisse machen. In Zusammenhang mit einem Bankkredit fragen Banken in der Regel auf eigenen Vordrucken die relevanten Informationen ab. Neben Banken fordern beispielsweise folgende Vertragspartner eine Selbstauskunft an:

Selbstauskunft — einfache Definition & Erklärung » Lexikon

Was steht in Der Selbstauskunft?, erfolgt schriftlich und wird dem Vermieter oder Makler bei der Besichtigung des Mietobjektes überlassen, wenn der Mieter Interesse an einem …

Selbstauskunft – was Verbraucher wissen müssen

Eine Selbstauskunft ist ein Dokument. Sie informiert über die privaten Lebensumstände des Mieters und darüber, wie viele Personen einziehen werden. Die Auskunft ist freiwillig,

Was ist eine Selbstauskunft und wie kann ich sie einholen

Was beinhaltet eine Selbstauskunft? Der Inhalt der Selbstauskunft wird durch Artikel 15 der Datenschutz-Grundverordnung ( DSGVO ) geregelt