Hat jemand einen negativen Eintrag bei der Schufa?

SCHUFA-Einträge

Vom sogenannten SCHUFA-Eintrag hat fast jeder schon einmal gehört.

. Unter „Positiveintrag“ fallen Angaben zu vertragsgemäßem Verhalten.B. Sogenannte Negativeinträge sind die Ausnahme, die …

Negativer Schufa-Eintrag: Was muss ich wissen? Ratgeber

Allgemeines Zum negativen Schufa-Eintrag

SCHUFA-Eintrag: Keine Panik, die zeigen, es muss kein negativer

Negative SCHUFA-Einträge Negative Einträge sind hingegen Merkmale, denn ein überwiegender Teil aller Einträge ist positiv. Harte Negativmerkmale stammen beispielsweise aus den …

Negative Schufa-Einträge und ihre Folgen!

Ein negativer Schufa-Eintrag entsteht in der Regel durch vertragswidriges Verhalten des Kunden. Was nur wenige wissen: Die meisten der als SCHUFA-Einträge bezeichneten Einträge sind positiv. Bei den negativen Einträgen wird in der Regel noch zwischen weichen und harten Negativeinträgen unterschieden. Grundlegendes Unterscheidungsmerkmal ist dabei die Herkunft der Negativ-Informationen. Wer beispielsweise ständig sein Konto überzieht, dem kündigt die Bank am Ende das Konto fristlos. Im Zusammenhang mit dieser Kündigung macht die Bank auch eine Meldung an die Schufa. Kredit-, Leasing- oder Mobilfunkverträge, dass sich die Person nicht vertragsgemäß verhält. Das sind z